von Ralf Hilgenstock

Schlagworte: deutsch, Mahara, Sprache, übersetzen, Übersetzung

Woran merkt der Übersetzer wenn die Konzentrationsfähigkeit nachlässt?

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 25. Juli 2012, 21:08

Z.B. wenn er 'content' nicht mit 'Inhalt', sondern als 'Kontent' übersetzt.

Fehler entdeckt. Fehler beseitigt. Nun kann es weitergehen.

Übersetzen als Lern- und Aneignungsprozess

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 09. Juli 2012, 22:41

Übersetzung von Software ist für mich ein Weg, mir die Funktionen einer Software anzueignen. Ich gebe zu: er braucht etwas mehr Zeit und er ist nicht einfach replizier- und skalierbar. Es können nicht beliebig viele Leute in eine Sprache übersetzen.Aber das ist an dieser Stelle auch nicht das Ziel.

Warum ist das so?

  • Ich sehe Stellen, die ich sonst nicht aufgerufen hätte
  • Man kommt an nahezu alle Funktionen heran
  • Man bekommt Meldungen zu sehen, die man sonst nur sieht wenn man alle Funktionen ausgeführt hat
  • Man sieht Fehlermeldungen, die man sonst nicht erlebt, weil man einen Fehler nie macht. Sie erhellen aber häufig das Warum und Wieso eines Vorgehens
  • Man muß Fachbegriffe nachschlagen
  • Man muß sich Kontexte erschließen
  • Manchmal entdeckt man undokumentierte Funktionen
  • Manchmal kämpft man um Begriffe, bis sie passen
  • Das Verständnis bleibt nicht oberflächlich

 

 

Schlagworte: aneignen, lernen

Screenshots erstellen

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 08. Juli 2012, 12:21

Unabhängig von der Textübersetzung kann an der Erstellung von Screenshots gearbeitet werden. Es sind ca. 200 von 290 Screenshots neu zu ertellen. Die anderen sind sprachunabhängige Icons. Bei vielen Screens ist einfach nur ein Bild zu erstellen. Zum Teil sind Nummerierungen einzubauen.

Wer sich einen Überblick verschaffen will, lädt am einfachsten das HTML Paket des Manuals herunter und schaut dort im Ordner '_images' nach.

Dies ist ein sehr überschaubarer Vorgang. Wer hat Lust?

Bevor diese Aufgabe startet, sollten wir die Sprachanpassungen abgeschlossen haben. Das ist in Kürze der Fall.

Die Dokumentation übersetzen

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 07. Juli 2012, 10:33

Unter http://manual.mahara.org wird eine versionspezifische Dokumentation gepflegt.  Die Übersetzung erfolgt im schon erwähnten Launchpad hier.

Die Übersetzung hat begonnen. Hier der Plan:

  1. Übersetzung der Textstellen
  2. Veröffentlichung einer ersten Fassung mit englischen Screenshots
  3. Überarbeitung der Textstellen auf der Grundlage der 'sichtbaren' Fassung. Man hat dann einen besseren Überblick.
  4. Erstellung dt. Screenshots
  5. Überarbeitung begrifflicher Unschärfen im Text

Noch so ein paar Begriffe

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 07. Juli 2012, 10:30

plans -> Vorhaben
Wenn eine Gruppe ein Kursgruppe ist, ist eine ein plan eigentlich eine Aufgabe. Ein Vorhaben ist etwas, was ich mir selber wähle. Daher fände ich auch im dt. den Begriff Plan/Pläne besser.

Site -> ?
Hier habe ich z.T. es als System übersetzt. Wie geläufig ist der Begriff Site ausserhalb der IT-Spezialisten? Kann/soll er bleiben?  Oder gibt es Vorschläge?

Notes -> Notizen oder Anmerkungen
Wenn ich es richtig überschaue ist das nicht ganz einheitlich.  Für mich sind Notizen Einträge, die ich für mich mache, Anmerkungen sind zusätzlich auch Rückmeldungen. Eigentlich fände ich Anmerkungen passender.

Von Einrichtungen und Betreuern

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 07. Juli 2012, 10:01

Es gibt Begriffe in der Mahara Übersetzung, die ich gerne verändern möchte. Da sind zunächst die Einrichtungen und die Betreuer.

Der englische Begriff 'institution' wurde bei der Übersetzung zur 'Einrichtung'. Da wir uns im Bildungsumfeld befinden sind für mich Einrichtungen eher sozialpädagogische 'Anstalten' wie Heime.

Da wir aber in verschiedenen Bereichen tätig sind, ist es nicht einfach mit Schulen, Hochschulen oder Akademien getan.

Ich plädiere daher zum Begriff 'Institutionen'.

Schwieriger finde ich es eine Alternative zu 'staff' zu finden. Im englischen steht der Begriff für Belegschaft, Personal oder Mitarbeiter.  Die deutsche Übersetzung 'Betreuer' passt zwar zu den Einrichtungen, nicht aber im Bildungskontext.

Ich denke 'Mitarbeiter/innen' ist eine gute Option. Besser noch als Team, das ich einige Zeit favorisiert habe.

Also, an die Arbeit.

Mail, Email, eMail, E-Mail oder doch elektronische Post

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 07. Juli 2012, 09:50

Ein für alle Mal:

Email ist etwas anderes: Substantiv, Neutrum - glasharter, gegen Korrosion und Temperaturschwankungen beständiger Schmelzüberzug, der als Schutz oder zur Verzierung auf metallische. So sagt es der Duden.

Die elektonisch versandte Nachricht ist eine E-Mail. Wer es nicht glaubt, schlage nach. Oder hier ein Link.

Zusammengesetzte Substantive

Veröffentlicht von Ralf Hilgenstock am 07. Juli 2012, 09:47

Die deutsche Sprache hat im Unterschied zum englischen eine Eigenschaft: man kann sehr leicht mehrere Substantive zusammenfügen.

Aus 'administration interface' wird die 'Administrationsoberfläche' oder 'Verwaltungsoberfläche'. Für die Übersetzung gar kein Problem. Für die Darstellung am Bildschirm ist es sehr wohl ein Problem.

Manchmal müssen die Begriffe in schmalen Spalten dargestellt werden. Dann sind die Begriffe zu lang. Da die Darstellung aufgrund unterschiedlicher Darstellungsgrößen bei den Nutzern jedoch nicht vorhersehbar sind, kann man nicht einfach eine Silbentrennung vornehmen.

Der Browser macht folgendes: ist ein Wort zu lang, wird das ganze Wort in die nächte Zeile übernommen. Es entstehen häufig Lücken in der vorhergehenden Zeiel. Ist ein Wort länger als die Zeile versucht der Browser die Spalte auszudehnen, was meist nicht schön  aussieht und häufig nicht zulässig ist. Passt das Wort nicht, so nimmt der Browser einfach einen Zeilenwechsel mitten im Wort vor. Dabei beachtet er jedoch nicht die Silbentrennungsregeln. Getrennt wird wenn das Zeilenende erreicht ist.

Diese Trennung ist gerade in Bildungszusammenhängen eher ärgerlich un dein schlechtes Vorbild.

Was tun? Der Browser kann jedoch etwas anderes. Wenn in einem Wort ein Bindestrich vorkommt, kann auch der Browser trennen.

Es ist dann also die pragmatischste Wahl zwei längere Substantive mittels Bindestrich zu verknüpfen. Dsa ist nicht in jedem Fall vollständig in Übereinstimmung mit den Rechtschreibregeln: aber es wird eher als Kompromiss akzeptiert.

Als wird aus der 'Administrationsoberfläche' die 'Administrations-Oberfläche'.

Aktuellste Forenbeiträge 

Einheitliche Begriffsverwendung

Es gab eine Diskusion als aus view page wurde, dass der dt. Begriff Ansicht bleibt (auf ewieson)....
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Einheitliche Begriffsverwendung

hmm... die Anwender hatten sich jetzt eigentlich daran gewöhnt, dass aus Blog - Journal wurde und...
Sieglinde Jakob-Kühn's Profilbild
Sieglinde Jakob-Kühn

Site

Ok. Vielleicht ist es mein spleen, aber mit Site kann ich mich nicht anfreunden.


Site meint di...
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Einheitliche Begriffsverwendung

Das wird nur nach und nach gehen.


Bsp.:

wall -> Pinnwand
Journal -> Blog
view - page -> A...
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Screenshots

Aus einer Maildiskussion mit Kristina zusammengestellt.


 

Die HTML-Version der englischen D...
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Bindestriche und Zusammenschreibung

Es gibt noch diverse Stellen an denen Wörter getrennt geschrieben wurden. Hier kann man sie zusam...
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Gender-Bearbeitung im Sprachpaket

Es gibt einige Stellen an denen keine genderkonformen Begriffe genutzt werden.


Konvention könn...
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Manual übersetzen

Unter https://translations.launchpad.net/mahara-manual/1.5/+lang/de findet man das Handbuch. Es i...
Ralf Hilgenstock's Profilbild
Ralf Hilgenstock

Profilinformation

Ralf Hilgenstock's Profilbild

moodle eignet sich hervorragend für die Unterstützung von Lernprozessen. Wir setzen moodle lernbegleitend ein. Zusätzlich konzentrieren wir uns auf die Weiterentwicklung der pädagogischen Nutzungsmöglichkeiten von moodle. Dazu bieten wir Informationen, Veranstaltungen, Beratung und Training an.

Abschlussdatum Titel Erledigt
15. Juli 2012 Einrichtung Erledigt
15. Juli 2012 Betreuer Erledigt
Übersetzen, Übersetzung